Unternehmensstrategie

Überschrift 1

Bisy.jpg

Kunde

Logo_Bisy_Schrift.png

Bisy GmbH

In Kooperation mit

Logo_Uni_Cambridge.png
IfM_Engage.png
Roadmap(ping) to success

Bisy GmbH als florierendes Scale-up in der Biotechnologie definiert seine DNA der Zukunft mithilfe von Methoden der Cambridge University – angewandt vom Innovationsexperten i2m in Graz.

Die Bisy GmbH ist ein hochdynamisches junges Bio-Hightech-Unternehmen aus Gleisdorf. Bisy steht für Biologie aus Synthese und zählt bereits heute zu den weltweit tätigen Biotechnologieunternehmen mit Kunden aus den USA, Europa und auch Australien. Begonnen hat diese Erfolgsgeschichte vor wenigen Jahren als Ein-Mann-Betrieb in einem gemieteten Labor an der TU Graz und einem Professor und Biochemiker.

DNA_Bisy.jpg

Anton Glieder als Gründer und CEO hatte den Wunsch, dass patentierte Forschungsergebnisse nicht verloren gehen. Und die Vision, diese marktreif und skalierbar für vielfältigste Anwendungen der Pharma-, Nahrungsmittel-, Futtermittel sowie Medizinindustrie zu machen. Gesagt, getan. Die Produkte, die heute daraus entstehen, reichen von Bioklebstoffen über Basisbestandteile für Fleischersatzprodukte, molekulare Werkzeuge zur Insulinproduktion bis hin zu Biomaterialien für Gewebsbausteine für medizinische Implantate, um nur einige Einsatzmöglichkeiten zu nennen.

 

 

Die Zukunft des jungen Bio-Tech-Unternehmens sieht vielsprechend aus – starkes Marktwachstum und eine Vielzahl von Chancen für Produktinnovationen. An diesem Punkt ist es entscheidend, mit der richtigen Strategie und einer geeigneten, zukunftsgerichteten Struktur wegweisende Entscheidungen zu treffen.

 

 

Diesen Prozess der Strategieentwicklung hat i2m begleitet. Basis ist die Roadmapping Methode des Institute for Manufacturing der Cambridge University (UK). Mit dieser wissenschaftlich fundierten und mit weltweit führenden Unternehmen erprobte und laufend weiterentwickelten Methode ausgestattet und einem breiten Erfahrungswissen in der Abwicklung von komplexen Innovationsprojekten führte i2m Anton Glieder und sein hoch motiviertes Team zum Ziel, die zukünftigen Schlüsselinnovationen für das Unternehmen zu identifizieren und in die Umsetzung zu bringen. In einer von i2m maßgeschneiderten Workshop-Reihe mit dem beteiligten Team wurden die Erfolgsformeln für die Zukunft in einem konsensualen Prozess erarbeitet.

 

 

In Zusammenarbeit mit i2m hat Bisy geschafft,

  • ein einheitliches strategisches Bild für die Zukunft des Unternehmens zu entwickeln

  • die Umsetzung von wichtigen Innovationsprojekten zu starten

  • das Führungsteam befähigt, das Unternehmen zielgerichtet in eine erfolgreiche Zukunft zu führen

Wir liefern nicht einmalige Ergebnisse, sondern vermitteln Fähigkeiten!